2003

7. Februar

4. Jahreshauptversammlung bei Tüshaus-Dickes (57 Teilnehmer) mit Herausgabe von Heft 4 der Beiträge zur Geschichte zum Preis von 3€. (Geschichte der Wegekreuze)

8. März

Aufnahme der Waldwanderungen mit Bruno Oelmann. (14 Teilnehmer)

1. April

Das Missionskreuz aus dem Jahre 1905 wird im Turm der Stiftskirche angebracht, nachdem es auf Anregung und mit finanzieller Unterstützung des Flaesheimer Heimatvereins restauriert wurde.

12. April

2. Waldwanderung mit Bruno Oelmann. (14 Teilnehmer)

24. Mai

Fahrradtour nach Ahsen, Haus Vogelsang. (27 Teilnehmer)

23. Juni

Fahrradtour durch die Haard unter Leitung von Bruno Oelmann. (15 Teilnehmer)

21. Juli

Fahrradtour durch die Haard unter Leitung von Bruno Oelmann. (8 Teilnehmer)

26. Juli

Jahresausflug nach Kempen mit Altstadtführung und Weiterfahrt nach Kloster Kamp mit Besichtigung des Parks. (35 Teilnehmer)

22. September

Fahrradtour durch die Haard unter Leitung von Ludger Althoff. (9 Teilnehmer)

28. September

Fahrradtour nach Sythen auf Einladung des HV-Sythen. (23 Teilnehmer)

4. Oktober

Fahrradtour nach Haus Gutacker unter Leitung von L. Althoff, Führung vor Ort durch Gerd Clarenbach. ( 10 Teilnehmer)

1. November

Flaesheimer Heimatverein befasst sich mit Wiederbelegung des Friedhofs an der Kirche.

29. November

3. Teilnahme am Flaesheimer Weihnachtsmarkt. Herausgabe von Heft 5 der Beiträge zur Geschichte.
Der Gesamterlös geht je zur Hälfte an Europaschule Sarajevo und Grundschule Flaesheim.

Dieser Beitrag wurde unter Vereinsgeschichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.